Unterricht

Die Musikschule Molazzana

Die Musikschule Molazzana entstand im Jahr 2013 durch die Zusammenarbeit zwischen der Stiftung und der Gemeinde Molazzana, die die Entwicklung musikalischer Aktivitäten im schulischen Kontext gefördert hat. Die Stiftung finanzierte das Projekt und stellte ihre Lehrer zur Verfügung.

Aktivität

Musikkurse und Kurse für das Erlernen eines Instruments, Rhythmik

Orchesterkonzerte

Musiklabor: Grundschule

 

Foto 1

L’école propose des activités d’enseignement musical à une trentaine d’étudiants.

Die musikalischen Erziehungsangebote der Schule richten sich an ca. dreißig Schüler.

Durch die wertvolle Zusammenarbeit der Schulleitung und der Lehrer der Grundschule von Molazzana können die Kurse für die Grundschulkinder am Nachmittag stattfinden. In dieser Schule finden auch Kurse am Samstagmorgen statt.

Für größere Schüler stellt die Gemeinde ein weiteres Gebäude zur Verfügung, in dem die Cello-, Geigen- und Klarinette-Stunden durchgeführt werden können.

Die didaktische Vorgehensweise lehnt sich an die pädagogischen Prinzipien der Musikschule RadiconventoMusica an und einige Lehrer unterrichten in beiden Musikschulen.

Das Ziel

Angelehnt an die Methode der Schule in Radicondoli bietet die Musikschule in Molazzana ihren Schülern ein reichhaltiges Angebot für die musikalische Erziehung und Praxis. 

Ort und Daten

 

Jahre 2017

25 Februar, musikalisches Vortragen der Schüler von Molazzana - San Bartolomeo Kirche, Molazzana

10 Juni, "Dulcimer Ensemble": Konzert der Lehrer von der Musikschule Molazzana und RadiconventoMusica - Unsere Liebe Frau von Fatima Kirche, Sassi (Molazzana)

19-30 Juni, intensive Musikwoche

1 Juli,  Vortragsübung zum Kursende

Dezember, Konzerte und Vorstellung - Castelnuovo di Garfagnana